17. März 2015

Ad hoc Mitteilung: FRIWO AG schlägt Dividende von 13 Eurocent je Aktie für Geschäftsjahr 2014 vor

Ad hoc Mitteilung nach § 15 WpHG

Stichworte: Jahresergebnis/Dividendenvorschlag 

Ostbevern – Die FRIWO AG, Hersteller hochwertiger Stromversorgungen und Ladegeräte, hat im Geschäftsjahr 2014 den Konzernumsatz gegenüber dem Vorjahr von 113,9 Mio. Euro um 9,1 Prozent auf 124,3 Mio. Euro gesteigert. Das Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) nahm um 16,3 Prozent auf 3,6 Mio. Euro zu (Vorjahr: 3,1 Mio. Euro). Der Konzern schloss mit einem Ergebnis nach Steuern von 2,2 Mio. Euro ab (2013: 2,6 Mio. Euro).

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der ordentlichen Hauptversammlung am 5. Mai 2015 die Zahlung einer Dividende von 13 Eurocent je Aktie für das Geschäftsjahr 2014 vor. Damit kämen 1,0 Mio. Euro aus dem Bilanzgewinn der FRIWO AG in Höhe von 1,9 Mio. Euro zur Ausschüttung. Der Restbetrag soll in die anderen Gewinnrücklagen eingestellt werden.


Zurück zur Übersicht